News
 

Südkoreanische und russische Forscher wollen Mammut klonen

Seoul (dpa) - Wissenschaftler aus Südkorea und Russland wollen ein geklontes Mammut erschaffen. Dazu wurde in Seoul ein Abkommen mit einem Vertreter der Nordöstlichen Föderalen Universität in der russischen Teilrepublik Jakutien mit dem Klonspezialisten Hwang Woo Suk unterzeichnet. Der Wissenschaftler hatte in der Vergangenheit Studien gefälscht, aber auch einen Klonhund erschaffen. Jetzt sollen Gewebeproben eines Mammuts nach Südkorea gebracht werden. Die Zellkerne sollen in Eizellen eines Elefanten eingesetzt werden.

Wissenschaft / Genetik / Tiere / Südkorea
13.03.2012 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen