News
 

Südkorea: Weiteres Manöver zur Abschreckung Nordkoreas

Seoul (dts) - Zwischen den USA und Südkorea ist eine neue Reihe von Kriegsspielen eingeläutet wurden. Dies teilte die südkoreanische Regierung am Montag mit. Zehntausende südkoreanische und US-Truppen seien gegen Nordkorea aufgestellt worden, nachdem das nordkoreanische Militär mit Gegenmaßnahmen gedroht hatte.

Nach der Versenkung eines südkoreanischen Kriegsschiffes im März dieses Jahres kam es auf der koreanischen Halbinsel zu starken Auseinandersetzungen. Der Präsident Südkoreas Lee Myung-Bak, der am Wochenende einen Plan für die Wiedervereinigung der Halbinsel vorstellte, nannte den Drill "Übung für Frieden und Kriegsabschreckung". Die zehntägige Übung mit dem Codename "Ulchi Freedom Guardian" umfasst 56.000 südkoreanische und 30.000 US-Soldaten.
Südkorea / Nordkorea / Militär
16.08.2010 · 10:30 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen