News
 

Südkorea und USA beginnen Seemanöver

Seoul (dpa) - Die USA und Südkorea haben ein gemeinsames Seemanöver begonnen. Der amerikanische Flugzeugträger «USS George Washington» verließ mit Begleitschiffen den Hafen von Pusan in Richtung Japanisches Meer, meldet die südkoreanische Agentur Yonhap. Das Manöver soll vier Tage dauern und gilt als Demonstration der militärischen Stärke gegenüber dem Regime in Nordkorea. Pjöngjang sieht darin eine offene Provokation und hat sogar mit einem Einsatz von Atomwaffen gedroht.

Konflikte / Südkorea / Nordkorea / USA
25.07.2010 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen