News
 

Südkorea: Schumacher mit Bestzeit im ersten freien Training

Seoul (dts) - Mercedes-Pilot Michael Schumacher hat das erste freie Training zum Großen Preis von Korea in der Formel 1 mit einer Bestzeit beendet. Bei strömendem Regen verwies der 42-Jährige den alten und neuen Weltmeister Sebastian Vettel im Red Bull auf den zweiten Platz. Der Force-India-Pilot Paul di Resta belegte den dritten Rang vor seinem Teamkollegen Adrian Sutil.

Nico Rosberg fuhr im zweiten Mercedes auf Rang acht, während sich Timo Glock von Virgin Racing mit dem 18 Platz begnügen musste. Das freie Training war von den andauernden Regenfällen stark beeinträchtigt. Erst 37 Minuten vor Ende der Trainingszeit konnte Lewis Hamilton die erste gezeitete Runde absolvieren. Am Sonntag findet der 16. von insgesamt 19 WM-Läufen im südkoreanischen Yeongam statt. Bei der Premieren-Ausgabe im vergangenen Jahr gewann der Spanier Fernando Alonso.
Südkorea / Motorsport
14.10.2011 · 08:40 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen