News
 

Südkorea: Rakete startet ins All

Seoul (dts) - In Südkorea ist heute pünktlich um 10:01 Uhr MEZ eine Rakete vom Weltraumbahnhof Naro gestartet. Nachdem der bereits für gestern geplante Start wegen technischer Probleme kurzfristig verschoben werden musste, konnte die Rakete heute planmäßig starten. Der Start der Rakete ist Teil des südkoreanischen Weltraumprogramms, dass mit den Programmen Chinas, Indiens und Japans konkurrieren soll. Südkorea versucht mit dem Raketenstart bereits zum zweiten Mal, einen Satelliten ins All zu bringen. Ein erster Anlauf war im vergangenen August gescheitert.
Südkorea / Raumfahrt
10.06.2010 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen