News
 

Südkorea: Neun Tote bei Brand in Karaoke-Bar

Busan (dts) - In der südkoreanischen Hafenstadt Busan sind bei einem Brand in einer Karaoke-Bar neun Menschen ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurden bis zu 25 weitere Personen verletzt. Das Feuer war im dritten Stock des Gebäudes ausgebrochen.

In der Folge brachen die Besucher der Bar in Panik aus, auch weil viele aufgrund der Rauchentwicklung die Notausgänge nicht finden konnten. Die meisten der Todesopfer kamen durch das Einatmen der giftigen Gase ums Leben. Die genaue Brandursache ist noch unklar, Zeugenaussagen zufolge war vor dem Ausbruch des Feuers ein lauter Knall zu hören.
Südkorea / Unglücke
06.05.2012 · 10:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen