News
 

Südkorea: Mindestens neun Tote nach Brand in Schießanlage

Busan (dts) - In einer Schießanlage in der südkoreanischen Hafenstadt Busan ist heute ein Feuer ausgebrochen. Der Polizei zufolge sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen, fünf weitere wurden verletzt. Ein weiteres Ansteigen der Opferzahlen sei jedoch nicht auszuschließen, da der Zustand einiger Verletzter kritisch sei. Das Feuer konnte etwa 40 Minuten nach Ausbruch gegen 14:30 Uhr Ortszeit gelöscht werden. Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar.
Südkorea / Brand / Todesfall
14.11.2009 · 09:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen