Gratis Duschgel
 
News
 

Südkorea: Mindestens 11 Tote bei Busunglück

Seoul (dts) - Bei einem Busunglück in Incheon, westlich der Hauptstadt Seoul, sind mindestens 11 Menschen ums Leben gekommen. 13 weitere wurden bei dem Unfall verletzt. Der Bus sei rund 10 Meter tief von einer Brücke gestürzt, als der Fahrer einem liegengebliebenen Fahrzeug ausweichen wollte, sagte ein Polizeisprecher. Der Bus war mit 24 Personen an Bord auf dem Weg zum Flughafen gewesen.
Südkorea / Unglücke
03.07.2010 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen