News
 

Südfrankreich: Fünf Tote bei Wohnungsbrand

Paris (dpa) - Bei einem Wohnungsbrand in der Silvesternacht sind im südfranzösischen Nîmes fünf Menschen ums Leben gekommen. Dreizehn weitere seien verletzt worden, vier von ihnen schwer, teilte die Polizei mit. Das Feuer war in den frühen Morgenstunden in einer Wohnung in der sechsten Etage ausgebrochen. Die Ursache war zunächst unbekannt. Die Opfer gehören alle zu einer Familie.
Brände / Notfälle / Frankreich
01.01.2010 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen