News
 

Suche nach vermisstem Zehnjährigen auf Hochtouren

Grefrath (dpa) - Die Suche nach einem vermissten Kind in NRW läuft auf Hochtouren. Der 10-jährige Mirko aus Grefrath war am Freitagabend nicht von der Skaterbahn nach Hause gekommen. Auch heute machten sich etwa 300 Einsatzkräfte bereit. Fährtenhunde hatten gestern die Spur des Jungen etwa zehn Kilometer weit verfolgt. Dann verlor sie sich. Die Ermittler erhielten auch Hinweise auf einen Pkw-Kombi, der am Freitagabend an einem Feldrand geparkt war - ganz in der Nähe wurde Mirkos Fahrrad gefunden. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen nicht aus.

Notfälle / Kinder
06.09.2010 · 11:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen