News
 

Suche nach vermisstem Kind auf Rügen endgültig eingestellt

Kap Arkona (dpa) - Die Suche nach dem auf Rügen verunglückten zehnjährigen Mädchen wird endgültig eingestellt. «Wir sehen keine Chance, Katharina zu finden. Das ist der Punkt, an dem wir aufhören müssen», sagte Markus Zimmermann, Leiter des Katastrophenschutzes nach fast zweiwöchiger Suche. Das Mädchen war beim Abbruch der Steilküste am Kap Arkona verschüttet worden und wird seitdem vermisst. Helfer schließen nicht aus, dass die Zehnjährige von dem Druck der Gerölllawine ins Meer gespült worden sein könnte.

Unfälle / Kinder
08.01.2012 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen