News
 

Suche nach vermisstem Jungen fortgesetzt

Weißenfels (dpa) - Nach dem Fund eines toten Mädchens in der Saale in Sachsen-Anhalt hat die Polizei die Suche nach dem vermissten Bruder der Fünfjährigen fortgesetzt. Mit Tauchern, einem Boot und einem Hubschrauber solle der Fluss weiter abgesucht werden, sagte ein Polizeisprecher in Halle. Das Geschwisterpaar war Samstag nicht vom Spielen zurückgekehrt. Das fünfjährige Mädchen wurde in der Nacht zu Sonntag tot in der Saale entdeckt, der Bruder blieb verschwunden. Von einem Verbrechen gehen die Ermittler bisher nicht aus. Die Polizei schließt nicht völlig aus, den Jungen noch lebend zu finden.

Notfälle / Kinder
20.02.2012 · 10:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen