News
 

Suche nach Mirco: Polizei bezeichnet Schalltests als erfolgreich

Grefrath (dpa) - Auf der Suche nach dem verschwundenen Mirco aus Grefrath hat die Polizei auch Schalltests eingesetzt. Mehrere Zeugen hatten an dem Abend, an dem der Elfjährige verschwand den markerschütternden Schrei eines Kindes gehört. Mit künstlich erzeugten Kinderschreien sei es relativ präzise gelungen, den Bereich einzugrenzen, in dem der Schrei ausgestoßen wurde. Das teilte die Polizei mit. Der ermittelte Bereich sei schon überprüft worden, werde nun aber noch einmal intensiv untersucht, sagte der Sprecher.

Kriminalität / Kinder
09.10.2010 · 14:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen