News
 

Suche nach exotischer Spinne in Einkaufsmarkt

Eine Bananenspinne (Phoneutria nigriventer).

Bexbach (dpa) - Die Suche nach einer großen exotischen Spinne in einem Einkaufsmarkt im saarländischen Bexbach ist am Samstag fortgesetzt worden. Der 5000 Quadratmeter große Markt samt einiger kleinerer Geschäfte bleibe weiter geschlossen, sagte ein Sprecher der Supermarktkette Real am Samstag.

«Die Umsatzverluste sind ärgerlich, aber das ist zweitrangig. Es geht um die Sicherheit der Mitarbeiter und der Kunden.» Das achtbeinige, vermutlich giftige Tier saß in einer Bananenkiste und floh am Freitag beim Auspacken der Früchte.

Es handle sich «mit hoher Wahrscheinlichkeit» um eine giftige Bananenspinne, die bis zu 13 Zentimeter groß sein kann. Mehrere Experten seien vor Ort, um die Spinne aufzuspüren, sagte der Sprecher. Es sei auch Gift ausgestreut worden.

Tiere
09.07.2011 · 16:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen