News
 

Suche nach entführter Bankiers-Ehefrau unterbrochen

Ein Polizeisprecher hält in Heidenheim den Appell der Familie an die Entführer.Großansicht
Heidenheim (dpa) - Die Polizei hat ihre Suche nach der entführten 54 Jahre alten Bankiers-Ehefrau aus Heidenheim am Donnerstagabend zunächst beendet. «Mit der einbrechenden Dunkelheit haben wir die Suche in den Waldgebieten unterbrochen», sagte der Heidenheimer Polizeisprecher Horst Baur der Nachrichtenagentur dpa.

Die Suche werde am Freitag fortgesetzt. Die 54-Jährige ist seit Mittwoch in den Händen von Unbekannten. Von der Frau fehlt jede Spur. 300 Polizeibeamte und Spezialkräfte hatten am Donnerstag im Dauereinsatz nach der Entführten gesucht.

Am Mittwoch um 11.20 Uhr hatte der Ehemann einen Anruf des Entführers erhalten: Der Unbekannte verlangte viel Geld von dem Direktor einer örtlichen Bank. Um welche Summe es sich handelt, sagte die Polizei nicht. Nach einer gescheiterten Geldübergabe brach jeder Kontakt zu den Tätern ab. Die Familie schaltete dann erst die Polizei ein.

Kriminalität
13.05.2010 · 21:44 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen