News
 

Suche nach Absturzopfern geht weiter

Egelsbach (dpa) - Nach dem Flugzeugabsturz mit mindestens drei Toten am südhessischen Flugplatz Egelsbach soll die Suche nach möglichen weiteren Opfern weitergehen. Gestern Abend war ein Kleinflugzeug bei Nebel in ein Waldstück gestürzt und in Flammen aufgegangen. Dass noch Passagiere lebend gefunden werden, gilt als unwahrscheinlich. Die Polizei geht davon aus, dass insgesamt fünf oder sechs Menschen in dem Flugzeug saßen. Drei Leichen wurden schon geborgen. Die Maschine kam aus Linz in Österreich.

Unfälle / Luftverkehr
02.03.2012 · 08:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen