News
 

Stuttgarter Landtag untersucht Polizeieinsatz

Stuttgart (dpa) - Vielen Stuttgartern ist der 30. September als «schwarzer Donnerstag» im Gedächtnis: Jetzt will der Stuttgarter Landtag den umstrittenen Polizeieinsatz gegen Stuttgart 21 - Gegner untersuchen. Ein Untersuchungsausschuss soll die Hintergründe klären. Die Polizei war mit Wasserwerfern, Schlagstöcken und Pfefferspray gegen die Demonstranten vorgegangen. Hunderte Protestler und auch einige Dutzend Polizisten wurden dabei verletzt.

Landtag / Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
27.10.2010 · 18:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen