News
 

Stuttgarter Koalition uneins wegen Steuer-CD

Stuttgart (dpa) - Die baden-württembergische CDU/FDP-Koalition ist uneins über den Ankauf von Steuersünder-Daten. Justizminister Ulrich Goll will einen Kauf illegal erlangter Daten nicht mittragen. Der baden-württembergische Finanzminister Willi Stächele von der CDU hat angekündigt, den Datensatz nach Prüfung der rechtlichen Fragen kaufen zu wollen. Gestern Abend war bekanntgeworden, dass auch der baden- württembergischen Landesregierung ein Angebot über eine Daten-CD mit möglichen Stuersünderdaten vorliege.
Kriminalität / Steuern / Schweiz
06.02.2010 · 14:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen