News
 

Stuttgarter Gericht verkündet Urteil im Mordfall Buback

Stuttgart (dpa) - Entscheidung im Prozess um den Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback vor 35 Jahren: Das Oberlandesgericht Stuttgart verkündet heute sein Urteil gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker. Die Bundesanwaltschaft hatte viereinhalb Jahre Haft wegen Beihilfe zum Mord gefordert. Becker habe eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung für das Attentat gespielt. Die Angeklagte hatte in einer Erklärung vor Gericht jede Beteiligung an dem Anschlag bestritten. Beckers Verteidiger fordern einen Freispruch für die 59-Jährige.

Prozesse / Terrorismus / RAF
06.07.2012 · 00:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen