News
 

Stuttgart unterliegt Sevilla in der Champions League

Stuttgart (dts) - Der Negativlauf des VfB Stuttgart geht auch in der Champions League weiter. Mit 1:3 unterlag der Fußball-Bundesligist dem spanischen Spitzenklub FC Sevilla am 3. Spieltag der "Königsklasse" und geht schweren Zeiten entgegen. Die Schwaben diktierten in Durchgang eins eindeutig das Geschehen, lagen aber dennoch 0:1 zur Pause zurück. In der zweiten Spielhälfte drohte dann ein Debakel für die Stuttgarter. Das Team von Trainer Markus Babbel verlor den Faden und die Spanier erzielten Mitte der zweiten Halbzeit folgerichtig die Treffer zwei und drei. Das einzige VfB-Tor erzielte Elson per Freistoß. Die größte Überraschung an diesem Champions-League-Spieltag fand allerdings in Barcelona statt. Der Titelverteidiger unterlag dem russischen Vertreter Rubin Kasan mit 1:2 im eigenen Stadion. Weiter spielten: Debreceni - Florenz 3:4, Liverpool - Lyon 1:2, Inter Mailand - Dynamo Kiew 2:2, Glasgow Rangers - Unirea Urceceni 1:4, Alkmaar - Arsenal London 1:1, Olympiakos Piräus - FC Lüttich 2:1.
DEU / Fußball / Champions League / 3.Spieltag
20.10.2009 · 22:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen