News
 

Stuttgart-21-Projektsprecher froh über friedlichen Verlauf

Stuttgart (dpa) - Der Projektsprecher von Stuttgart 21, Wolfgang Dietrich, hat sich erleichtert über den friedlichen Verlauf des Polizeieinsatzes zur Räumung der Baustelle im Schlossgarten gezeigt. Alle seien froh, dass offensichtlich alles sehr friedlich abgelaufen sei, sagte Dietrich in Stuttgart. Die Zusammenarbeit mit der Polizei sei hervorragend gewesen. Die Vorbereitungen zur Einrichtung der Baustelle für den Tiefbahnhof seien im Zeitplan. Dietrich rechnet damit, dass am Nachmittag die ersten Bäume gefällt werden können. Dann können die Erdarbeiten beginnen.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
15.02.2012 · 08:55 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen