News
 

Stuttgart 21 - Polizei sperrt am Südflügel ab

Stuttgart (dpa) - Die Polizei hat mit dem Absperren der S21-Baustelle am Südflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofes begonnen. Am frühen Morgen waren nach Behördenangaben 1900 Beamte im Einsatz. Sie wollten das Gelände mit Gittern abriegeln. Rund 600 S21-Gegner hatten sich vor dem Südflügel eingefunden, um den Weg zu versperren. Einige Polizisten liefen an den Sitzblockaden und selbst gebauten Barrikaden der Demonstranten vorbei. Zunächst gab es keine Auseinandersetzungen zwischen Polizei und S21-Gegnern.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
13.01.2012 · 03:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen