News
 

Stuttgart 21 - Polizei räumt Protestcamp

Stuttgart (dpa) - Polizisten haben in Stuttgart damit begonnen, das Protestcamp gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 zu räumen. Einsatzkräfte durchbrachen die gut einen Meter hohe Barrikade unter anderem aus Paletten und Müll. Zugleich forderte die Polizei mehrere Demonstranten auf, die auf Bäume im Park geklettert waren, diese zu verlassen. Mittlerweile haben die Beamten rund 50 S21-Gegner vom Gelände getragen. Dort will die Bahn in den nächten Tagen über 170 Bäume fällen oder verpflanzen lassen, damit der Trog für den umstrittenen Tiefbahnhof ausgehoben werden kann.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
15.02.2012 · 07:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen