News
 

Stuttgart 21: Hermann kritisiert Veröffentlichung von angeblichen Stresstest-Ergebnissen

Stuttgart (dts) - Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Veröffentlichung von angeblichen Ergebnissen des Stuttgart-21-Stresstests kritisiert. Im Gespräch mit dem Deutschlandfunk warf Hermann der Deutschen Bahn (DB) Stimmungsmache vor, da der Test nur ein Teil der Überprüfung sei. Die Bahn hat nach eigenen Angaben den Stresstest um den geplanten neuen Bahnhof in Stuttgart bestanden, doch Hermann verwarf die Ergebnisse als "Bewertung seitens der Bahn."

Es fehle noch die Überprüfung durch unabhängige Gutachter. Vorher sei der Stresstest nicht aussagekräftig. Zudem seien von Schlichter Heiner Geißler auch Verbesserungen beim Brandschutz und beim Notfallkonzept verlangt worden. Von Ergebnissen könne also noch keine Rede sein, so Hermann.
DEU / BWB / Zugverkehr / Unternehmen
27.06.2011 · 10:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen