News
 

Stuttgart 21: grünes Licht für Räumung des Schlossparks

Stuttgart (dpa) - Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat grünes Licht für die Räumung des Schlossgartens gegeben. Es habe die Eilanträge von Gegnern des Milliarden-Bahnprojekts Stuttgart 21 abgelehnt, teilte das Gericht mit. Das Tipi-Dorf darf sofort geräumt werden. Mit den Eilanträgen wollten sich Gegner des geplanten Tiefbahnhofs gegen das Verbot der Stadt wehren, Teile des Stuttgarter Schlossgartens zu betreten. Beim Eisenbahn-Bundesamt ist noch keine Entscheidung gefallen, ob die Bauherrin Bahn alle natur- und artenschutzrechtlichen Auflagen erfüllt hat.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
25.01.2012 · 15:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen