News
 

Stunde der Wahrheit für die Griechen

Griechische Ein-Euro-MünzeGroßansicht
Athen (dpa) - Schwerer Job für Griechenlands Ministerpräsident Giorgos Papandreou: Er präsentierte heute seinen Plan zur Rettung des überschuldeten Staatshaushalts. Die Maßnahmen sehen höhere Verbrauchssteuern, eingefrorene Renten und gekürzte Einkommen für die Staatsbediensteten sowie kräftige Ausgabenkürzungen vor. Die EU und Berlin begrüßten das Sparpaket. Dabei steht die schwarz-gelbe Bundesregierung vor einem Dilemma: Sie will keine Blankoschecks ausstellen, Athen aber auch nicht hängenlassen.
EU / Finanzen / Griechenland / Deutschland
03.03.2010 · 23:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen