News
 

Stunde der Entscheidung im Fall Sarrazin

Frankfurt (dpa) - Für Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin rückt eine Entscheidung über seine berufliche Zukunft näher. Der 65-Jährige wurde heute nach Frankfurt zitiert. Der Ethik-Beauftragte der Bank wollte nach dem Gespräch mit dem Vorstand beraten. Eine Entscheidung wird möglicherweise schon morgen nach der Vorstandssitzung verkündet. Die Rufe nach Sarrazins Entlassung werden immer lauter. Die Integrationsbeauftragte Maria Böhmer hielt den Ökonom in den «Ruhr Nachrichten» für «nicht mehr tragbar». Der Zentralrat der Juden in Deutschland warf der Bundesbank ein zu nachsichtiges Vorgehen vor.

Migration / Integration / SPD / Bundesbank
31.08.2010 · 17:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen