News
 

Stürmer Raúl wechselt nach Katar

Doha (dts) - Der spanische Stürmerstar Raúl wechselt vom FC Schalke 04 nach Katar zum Verein Al Sadd. Das teilte der Club auf seiner Internetseite mit. Über den Transfer war bereits seit Wochen spekuliert worden.

Raúl hatte bereits Mitte April seinen Abschied aus Gelsenkirchen angekündigt. Der 34-Jährige soll spanischen Medienberichten zufolge in Katar einen Einjahresvertrag erhalten. Für den FC Schalke 04 erzielte die Real Madrid-Legende während seines zweijährigen Gastspiels 28 Tore in 66 Bundesliga-Spielen. Nach dem Auslaufen seines Vertrags in Katar wird Raúl möglicherweise seine Karriere beenden.
Katar / Fußball
13.05.2012 · 09:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen