News
 

Studie: Zwei Jahre Wartezeit für eine Wohnung in Stockholm

Stockholm (dts) - In der schwedischen Hauptstadt Stockholm wartet man im Schnitt zwei Jahre auf eine Wohnung. Das hat eine Studie des schwedischen Immobilienverbands Fastighetsägarna ergeben. Der Studie zufolge beträgt die Wartezeit für eine Mietwohnung in der Hauptstadt Schwedens 104 Wochen und für Wohnungen in attraktiver Wohnlage wartet man sogar angeblich bis zu 20 Jahre. In vielen anderen europäischen Städten findet man innerhalb kürzester Zeit, wenn auch bisweilen gegen Extrakosten, eine neue Wohnung. "Wir wussten schon lange, dass die Wartezeit für eine Mietwohnung in Stockholm länger ist als in anderen europäischen Städten. Aber, dass der Unterschied so groß ist hat selbst uns Überrascht", sagte Mia Enayatollah von Fastighetsägarna zum Ergebnis der Studie.
Schweden / Wohnen / Gesellschaft / Immobilien
08.02.2010 · 18:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen