News
 

Studie zeigt wirtschaftliche Vorteile der Vier-Tage-Woche

Salt Lake City (dts) - Die Einführung einer Vier-Tage-Woche hätte offenbar wirtschaftliche Vorteile für Unternehmen. Wie eine im "New Scientist" veröffentlichte Studie zeigt, werde die Verlängerung des Wochenendes sowohl von Arbeitnehmern als auch von Arbeitgebern positiv aufgenommen. Dem "New Scientist" zufolge gibt es bei dem Versuch zwei Varianten. Bei der Ersten bleibt die Gesamtstundenzahl und das Gehalt der Angestellten gleich, indem an den vier verbleibenden Tagen zehn statt acht Stunden gearbeitet wird, die zweite setzt stattdessen eine 20-prozentige Gehaltskürzung voraus. Dem noch nicht endgültig abgeschlossenen Experiment in 100 amerikanischen Unternehmen zufolge kann durch den betriebslosen Tag der Energieverbrauch eines Unternehmens um 13 Prozent gesenkt werden. 70 Prozent der Beschäftigten befürworteten die 10-Stunden-Lösung, bei der auch die Zahl der Krankschreibungen zurückging. Seit dem Crash von 1929 besteht die Fünf-Tage-Woche als Standartbeschäftigung, zuvor lag der Durchschnitt bei einem 12 bis 14-Stunden Tag an sechs Tagen der Woche.
Wissenschaft / Studie / Arbeitszeit
15.09.2009 · 23:42 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen