News
 

Studie: Zahl der weltweit versendeten Spam-Mails stark gefallen

London (dts) - Die Zahl der weltweit versendeten Spam-Mails ist in den vergangenen Monaten offenbar stark gesunken. So sei die Zahl der täglichen Spam-Mails von 200 Milliarden im vergangenen August auf rund 50 Milliarden im Dezember gefallen, berichtet der britische Sender BBC unter Berufung auf eine Computer-Sicherheitsfirma. Nach Angaben von Paul Woods, Experte bei dem Software-Anbieter Symantec Hosted Solutions, hätten allein im Dezember drei der größten Spam-Produzenten ihre Aktivität gedrosselt.

Die Hintergründe dieser Entwicklung seien allerdings unklar. Dementsprechend warnen Sicherheitsexperten auch vor einer "Umgruppierung" der Spam-Produzenten und einem darauf folgenden neuen Anwachsen der unerwünschten Werbe-Mails.
Großbritannien / Computer / Internet
06.01.2011 · 21:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen