News
 

Studie: Vitamin D-Mangel kann zu Gewichtszunahme führen

Portland (dts) - Ältere Frauen mit einem niedrigen Vitamin D-Spiegel im Blut können schneller an Gewicht zunehmen als Frauen mit einem normalen Wert. Das ergab eine Studie des Kaiser Permanente Center for Health Research in Portland. Es wurden 4.600 Frauen im Alter von mehr als 65 Jahren über einen längeren Zeitraum getestet.

Diejenigen mit Vitamin D-Mangel nahmen durchschnittlich ein Kilogramm zu. "Ein niedriger Vitamin D-Wert kann zu einer Gewichtszunahme bei älteren Frauen führen, aber sie fällt relativ gering aus", so die Forscherin Erin LeBlanc. "Die Studie ist der erste Schritt, um zu klären wie Vitamin D mit dem Gewicht zusammenhängt." Vitamin D reguliert den Calcium-Spiegel im Blut und den Knochenaufbau. Ein Mangel kann zu Knochenerweichung führen.
USA / Beauty / Gesundheit / Nahrungsmittel
26.06.2012 · 08:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen