News
 

Studie: Verbraucher misstrauen Lebensmittel-Etiketten

Göttingen (dpa) - Die meisten Verbraucher fühlen sich von Werbeaussagen auf Lebensmittelverpackungen getäuscht. Zu diesem Schluss kommt eine Studie Göttinger Wissenschaftler im Auftrag der Verbraucherzentralen. Fast 80 Prozent der Konsumenten gehen davon aus, dass die Produkte positiver dargestellt werden, als sie tatsächlich sind. Deutscher Käse in griechischer Aufmachung oder Formfleisch statt abgebildeter Hähnchenbrust - so etwas führt laut Studie zu einer großen Verärgerung der Verbraucher.

Ernährung / Industrie
05.07.2012 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen