News
 

Studie: USA spüren bereits Folgen von Klimawandel

Washington (dpa) - In den USA sind die Folgen der Erderwärmung einer Regierungsstudie zufolge bereits konkret zu spüren. Der Klimawandel beeinflusse schon jetzt Dinge, die den Amerikanern wichtig seien, heißt es. Darauf deuteten Trends bei extremen Wetterphänomenen, Dürren und Waldbränden hin. Die Wissenschaftler befürchten, dass im Ernstfall durch den steigenden Meeresspiegel zum Beispiel die Inselgruppe der Florida Keys und die Everglades im Süden Floridas untergehen.
Klima / USA
17.06.2009 · 04:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen