News
 

Studie: Stadtkinder sind häufig stressempfindlicher

München (dts) - Stadtkinder leiden häufiger unter akuten Stressreaktionen und Depressionen als Jugendliche und junge Erwachsene, die auf dem Land geboren und aufgewachsen sind. Dies berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine kanadische Studie, für die Daten von insgesamt 8502 Personen analysiert wurden, die entweder in ländlicher oder städtischer Umgebung aufwuchsen oder zwischen beiden Gebietstypen wanderten. Keine Unterschiede zwischen Stadt- und Landkindern fanden die Forscher in Bezug auf neurotische und Persönlichkeits-Störungen, Alkoholabhängigkeit und Drogenmissbrauch.

DEU / Gesundheit / Gesellschaft
29.08.2010 · 13:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen