News
 

Studie: Sex wirkt sich nicht negativ auf sportliche Leistungsfähigkeit aus

Montreal (dts) - Sex wirkt sich einer Studie zufolge nicht negativ auf die sportliche Leistungsfähigkeit und Ausdauer aus. Das ergab eine Erhebung der McGill University in Montreal. Die Forscher gehen davon aus, dass der Einfluss nur sehr gering sei.

14 Athleten absolvierten am Morgen nachdem sie Geschlechtsverkehr hatten einen Test mit einer Fingerhantel. Die Leistungsfähigkeit war demnach identisch mit der nach sechs Tagen sexueller Abstinenz. In Zukunft sollen bei den Tests jedoch auch psychologische Komponenten miteinbezogen werden. "Wenn wir Sportler im Labor testen, gehen wir nur auf die Leistungsfähigkeit ein. Aber bei einem Wettkampf spielt vor allem die Psyche eine entscheidende Rolle", sagte Professor Ian Shrier. Die Forscher gehen davon aus, dass sexuelle Abstinenz Aggressionen auslösen kann. Wie sich diese auswirken, ist noch unklar.
Vermischtes / Kanada / Erotik
15.08.2012 · 12:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen