News
 

Studie: Sex und Meditation lösen gleiche Gehirn-Reaktion aus

Sydney (dts) - Das menschliche Gehirn reagiert sowohl bei Sex als auch bei der Meditation gleich. Das ist das Ergebnis einer Studie der University of New England. Die Forscher haben herausgefunden, dass beide Aktivitäten das Selbstbewusstsein herabsetzten und die Körperwahrnehmung verändern.

Beim Sex ist die rechte Gehirnhälfte aktiv und ein Großteil der Gehirnrinde erlischt, so dass man nun den Körper anders wahrnimmt, erklärte ein Wissenschaftler den Vorgang. Das gleiche würde auf der linken Seite beim meditieren passieren. Die linke Gehirnhälfte wird aktiv, wenn man an schöne Sachen denkt. Orgasmus und Meditation scheinen demnach das Gefühl der physischen Grenzen zu lösen, nur die Aktivierungsmuster sind verschieden, so ein Forscher.
Australien / Erotik
14.07.2011 · 14:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen