News
 

Studie: Sex-Hormone können Karrierechancen bestimmen

Harrisburg (dts) - Die Karrierechancen einer Frau werden möglicherweise durch die Hormone bestimmt, denen sie als Fötus vermehrt ausgesetzt war. Das ist das Ergebnis einer Studie von Psychologen der Pennsylvania State University. Die Forscher fanden heraus, dass Mädchen, die im Mutterleib besonders vielen männlichen Hormonen ausgesetzt waren, später öfter auch männerdominierte Berufe ergreifen.

Die Psychologen blickten dabei auf die beruflichen Interessen von 125 jungen Männern und Frauen mit einer angeborenen adrenalen Hyperlasie (CAH), eine genetische Erkrankung, bei der der Körper große Mengen des männlichen Hormons Androgen produziert. Ihr Interesse an typischen Frauen-Berufen wie Lehrer oder Sozialarbeiter war jeweils nur gering ausgeprägt.
USA / Erotik
16.09.2011 · 14:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen