KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Studie: Selbstoffenbarung beansprucht gleiche Gehirnregion wie Sex

Detroit (dts) - US-amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass wir den gleichen Nervenkitzel verspüren, wenn es darum geht, über uns selbst zu reden, als wenn es um Sex geht. Es werden die gleichen Gehirnregionen angesprochen, heißt es in einer Studie der dieswöchigen Ausgabe der Wissenschaftsreihe "Proceedings of the National Academy of Sciences". "Selbstoffenbarung ist eine Verhalten, das wir Tag für Tag austragen: Wenn man mit Leuten spricht, werden diese oft auch über sich selbst reden", sagte Diana Tamir, Chefautorin der Studie in dem Magazin.

"Auch auf Internetportalen schreiben Leute hauptsächlich darüber, was sie in diesem Moment denken und fühlen. Das ist unter anderem ein Beweis dafür, warum wir das tun", heißt es weiter. Aber auch Themen wie Geld, Essen und Drogenabhängigkeit sind in den angegebenen Gehirnregionen verankert.
USA / Erotik
09.05.2012 · 15:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen