News
 

Studie: Neue Mikrobenart vernichtet Öl im Golf von Mexiko schnell

Washington (dpa) - Der Golf von Mexiko erholt sich möglicherweise deutlich schneller als erwartet von der Ölpest. Laut einer Studie von Meeresforschern könnte eine bisher unbekannte Mikrobenart die in 1100 Metern Tiefe entdeckten Öl-Schwaden bereits komplett abgebaut haben. Die Bakterien seien auf den Konsum von Öl spezialisiert und erstaunlich effektiv. Vor vier Monaten war im Golf eine Bohrinsel untergegangen. Im Juni wurde eine rund 35 Kilometer lange Wolke aus kleinen Öl-Tröpfchen entdeckt.

Umwelt / USA
26.08.2010 · 01:09 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen