News
 

Studie: Menschen in Langzeitbeziehungen wünschen sich oft mehr Sex

Melbourne (dts) - Die Mehrheit der Männer aber auch ein Großteil der Frauen in Langzeitbeziehungen sind unzufrieden mit der Häufigkeit der sexuellen Kontakte zu ihrem Partner. In einer Umfrage des australischen Research Center in Sex, Health and Society gaben 54 Prozent der Männer und immerhin 42 Prozent der Frauen an, sie wären unzufrieden mit der Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs. So gaben nicht nur der Großteil der Männer an, sich mehr Sex mit der Partnerin zu wünschen, auch zwei Drittel der Frauen wünschte sich mehr Verkehr mit ihrem Partner.

"Das eigentliche Problem hier ist, dass die Menschen einfach nicht mehr genug Zeit für Sex finden," kommentierte Anthony Smith, Leiter der Studie, die Ergebnisse. Für die Studie wurden 3.240 Männer und 3.304 Frauen in Langzeitbeziehungen befragt.
Australien / Erotik
28.03.2011 · 14:18 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen