News
 

Studie: Mehrheit teilt Merkels Optimismus nicht

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen glaubt nicht an eine Erholung der Regierung. Das ist das Ergebnis einer Emnid-Umfrage im Auftrag des Senders N24. 61 Prozent der Befragten trauen der Bundesregierung auch nach der Sommerpause keine neue Tatkraft mehr zu. 78 Prozent sehen Kanzlerin Angela Merkel durch die Abgänge mehrerer CDU-Ministerpräsidenten in ihrer Position geschwächt, berichtete der Sender. Merkel hatte sich am Vortag trotz eines Rekordtiefs in den Umfragen betont gelassen und optimistisch in den Sommerurlaub verabschiedet.

Parteien / Umfragen
22.07.2010 · 16:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen