News
 

Studie: Mehrheit der Zuwanderer in Deutschland glaubt an positive Zukunft

Berlin (dts) - Mit 53 Prozent glaubt die Mehrheit der Zuwanderer in Deutschland an eine gute Zukunft in der Bundesrepublik. Das ergab eine Allensbach-Umfrage für die Bertelsmann Stiftung. Bei den unter 25-Jährigen sind es sogar 70 Prozent der Befragten. Besonders zuversichtlich seien Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion. Bei ihnen blicken 63 Prozent in eine positive Zukunft. Gleichzeitig erwarten allerdings auch 37 Prozent der Befragten im kommenden Jahrzehnt zunehmende Spannungen zwischen Deutschen und Zuwanderern.
DEU / Wissenschaft / Gesellschaft
07.01.2010 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen