News
 

Studie: Markt für mobile Musikdownloads legt 2010 stark zu

Berlin (dts) - Nach einem Rückgang im Jahr 2009 hat der Markt für mobile Musikdownloads im vergangenen Jahr in Deutschland wieder stark zugelegt. Das ergab eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom. Die Deutschen haben sich demnach im Jahr 2010 7,9 Millionen Musikstücke aus dem Netz auf ihre Mobiltelefone geladen, ein Plus von 39 Prozent.

Der Umsatz der Anbieter stieg um 38 Prozent auf 10 Millionen Euro. Der Umsatz mit Handy-Klingeltönen geht vor diesem Hintergrund zurück. Er sank im vergangenen Jahr um 39 Prozent auf 17 Millionen Euro. Ein Klingelton kostet im Durchschnitt 2,34 Euro.
DEU / Internet / Telekommunikation
07.04.2011 · 10:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen