News
 

Studie: Männer werden bei Anwesenheit von Frauen dumm

Nijmegen (dts) - Die Gehirnleistung von Männern ist schlechter, wenn Frauen in der Nähe oder wenn sie nur die Gegenwart von Frauen erwarten. Eine Studie der Radboud Universität in den Niederlanden analysierte die geistige Leistungsfähigkeit von 71 Männern und Frauen bei angenommener Anwesenheit des jeweils anderen Geschlechts. Zunächst wurde die geistige Leistungsfähigkeit der Teilnehmer ermittelt.

Danach mussten die Probanden via Webcam Worte lautlos zu einem Gegenüber sagen, das sie nicht sehen konnten. Dabei wurde dem Probanden mitgeteilt, ob das Gegenüber weiblich oder männlich ist. Danach wurde die kognitive Leistung durch einen erneuten Test bestimmt. Männer, die dachten, sie würden beim Lippenlesen von einer Frau beobachtet werden, schnitten viel schlechter ab. Frauen erbrachten die gleiche Leistung. Der Test bestätigt frühere Ergebnisse, unterscheidet sich jedoch darin, dass die Männer die Frauen niemals gesehen haben. "Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass keine Interaktion mit Frauen notwendig ist, um den Leistungsabschwächung herbei zu führen", folgerte ein Wissenschaftler.
Niederlande / Erotik
16.03.2012 · 10:08 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen