News
 

Studie: Lärm ist Anlass Nummer eins für Streit unter Nachbarn

Nürnberg (dts) - Laut einer deutschen Studie ist Lärm der Anlass Nummer eins für Streit unter Nachbarn. Das hat eine Umfrage von dem Immobilienportal "Immowelt" ergeben. Ein Drittel der befragten Deutschen gaben an, schon einmal mit einem Nachbarn in eine Streitsituation geraten zu sein. Auslöser der Auseinandersetzung ist in 55 Prozent der Fälle Lärmbelästigung. Etwas streitlustiger als der Durchschnitt zeigen sich indes Akademiker. Ein zu lauter Fernseher oder eine ausgelassene Party sind in 64 Prozent der Fälle Anlass, dass Akademiker einen Streit beginnen. Weit abgeschlagen auf Platz zwei der Streitgründe landet die Hausordnung. Nur in 24 Prozent der Fälle geraten Befragte darüber in Streit.
DEU / Gesellschaft / Daten
17.03.2010 · 10:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen