News
 

Studie: Krise dämpft Reiselust der Deutschen kaum

Paris (dpa) - Die Wirtschaftskrise hat die Reiselust der Deutschen kaum gedämpft. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger will im Sommer in den Urlaub fahren. Das ergab das «Urlaubsbarometer 2009», das in Paris veröffentlicht wurde. In Sachen Sommerurlaub sind aber die weiter Spitze: Mehr als drei Viertel planen eine Reise. In Frankreich ist die Krise deutlicher zu spüren. Bei der Wahl des Reiseziels spielt für die deutschen Urlauber weiter das Klima die wichtigste Rolle. Das Budget jedoch wird immer wichtiger.
Tourismus / Freizeit
16.06.2009 · 15:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen