News
 

Studie: Kleidung beeinflusst Wahrnehmung der Hautfarbe

Medford (dts) - Die Art der Kleidung kann die Wahrnehmung der Hautfarbe beeinflussen. Das haben Wissenschaftler in einer gemeinsamen Studie unter Leitung der Tufts University herausgefunden. Die Forscher hatten Figuren in Anzüge und Overalls gekleidet und dann die Probanden am Computer einschätzen lassen, ob diese Person schwarz oder weiß ist.

Die gezeigten Personen stellten jeweils ein Kontinuum der Hautfarbe von weiß bis schwarz dar. Sie kamen zu dem Ergebnis, das Menschen in Overalls mit einer zirka vier Prozent höheren Wahrscheinlichkeit als schwarz eingeschätzt wurden. Außerdem wurde der Weg der Computermaus bei der Entscheidung der Versuchsteilnehmer gemessen und ein Zögern festgestellt, wenn der Anzugträger schwarz war und umgekehrt. Studien wie diese sollen helfen zu verstehen, wie Vorurteile entstehen und wie die negativen Effekte vermindert werden können.
USA / Wissenschaft / Gesellschaft
28.09.2011 · 18:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen