News
 

Studie: Kinder berufstätiger Frauen sind eher übergewichtig

London (dts) - In Großbritannien leiden Kinder von berufstätigen Frauen eher an Übergewicht. Einer Studie der Londoner Universität zufolge, für die 8.500 siebenjährige Kinder im Jahr 1965 sowie im Jahr 1991 untersucht wurden, sei dies darauf zurückzuführen, dass die Kinder von Berufstätigen mehr Zeit unbeaufsichtigt verbringen und ungesünder essen würden. Im Jahr 1965 hätten Kinder berufstätiger Frauen ein um 28 Prozent höheres Risiko gehabt, an Übergewicht zu leiden, als Kinder von Hausfrauen. Dieser Wert sei im Jahr 1991 auf etwa 48 Prozent gestiegen. Die arbeitenden Mütter hätten weniger Zeit, gesundes Essen zuzubereiten und würden ihre Kinder eher zur Schule fahren, als mit ihnen zu laufen, so die Forscher. In diesem Zeitraum stieg allerdings auch die Beschäftigungsrate von Müttern um etwa 30 Prozent.
Großbritannien / Familien / Gesellschaft / Nahrungsmittel
26.05.2010 · 21:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen