News
 

Studie: Jojo-Diäten sind besser als keine

Athens (dts) - Der Jojo-Effekt nach Diäten ist offenbar besser als sein Ruf. Zu diesem Ergebnis sind jetzt Forscher der Ohio University in der US-Stadt Athens in einer Studie gekommen. Dabei verglichen sie die Lebensdauer von Mäusen, die mittels einer entsprechenden Diät einem Jojo-Effekt ausgesetzt waren mit der Lebensdauer von normal-, sowie übergewichtigen Mäusen.

Die übergewichtigen Mäuse lebten im Durchschnitt 1,5 Jahre, die normalgewichtigen 2,09 Jahre. Die Mäuse, die mit einer Jojo-Diät ernährt wurden, lebten mit 2,04 Jahren nur geringfügig kürzer als die normalgewichtigen Mäuse. "Die Studie bekräftigt die Vorteile von Gewichtsverlust", erklärte Studienleiter Edward List. Bislang war gemeinhin angenommen worden, dass sich häufige Gewichtsschwankungen wie sie beim Jojo-Effekt auftreten, schlecht auf die Gesundheit auswirken.
USA / Kurioses / Nahrungsmittel / Gesundheit / Wissenschaft / Gesellschaft
07.06.2011 · 15:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen